Jan 29

Ja, jetzt ist es auch mir passiert: Ich habe den Vornamen einer Person bei der Buchung mit Ryan Air falsch eingegeben.

Ich klickte auf den Link: „Name ändern“ und bekam die Aufforderung, 110,- Euro zu bezahlen.
Meine Suche im Internet brachte mich nicht weiter, es gab keine vernünftige, kostenlose Lösung :-/
Ich scheute mich davor, die teure Rufnummer anzurufen, da ich keine Hoffnung hatte, dass dies helfen würde.

Aber dann fand ich die Lösung, kostenlos, schnell, nett und kompetent wurde mir geholfen und nach 5 Minuten hatte ich die geänderte Buchungsbestätigung!
Und wirklich absolut kostenlos :-)

Wer Interesse hat, wie es geht, kann mir gerne eine eMail schicken, ich melde mich dann bei ihm.

Tagged with:
Jul 05

Wer auf der Suche nach einem kostenlosen DynDNS Service für die Fritzbox ist, hat mit myfritz.net schon alles von der Firma AVM und braucht keinen anderen Anbieter.

Wie wird das ganze eingerichtet?
Das ist sehr einfach: Man geht ins Menue der Fritzbox  (hier die Fritzbox 7390) Internet/Freigaben/Fritz!Box-Dienste und meldet sich dort bei myfritz.net an.

Jetzt kommt der spannende Teil, man erhält einen Link zur eigenen Fritzbox, der so ähnlich aussieht:

b5mvedghsttajtj1b99.myfritz.net

Das ist nun die feste Adresse Deiner Fritzbox, unter der Du ab sofort Deine Fritzbox weltweit erreichen kannst, ähnlich der bekannten DynDNS-Anbieter.

Diese Adresse kann man dann z.B. für einen VPN-Tunnel bzw. für die Fernwartung der Fritzbox verwenden.

Tagged with:
Mai 22

Im Navi vom Qashqai kann man leider keine Koordinaten eingeben. Eine komfortable Art, Geocaches einzugeben, geht über die POI.

Dazu nimmt man einen FAT32 formatierten USB-Stick, legt dort den Ordner „myPOIs“ an (wichtig, der muss genauso geschrieben sein!).
Nun nimmt man einen Texteditor oder Excel und trägt die Geocaches wie folgt in ein leeres Dokument ein:

7.05555;51.18518;GC1
7.15555;51.28518;GC2

etc.

Dies sichert man nun auf dem USB-Stick als geocaching.cvs.

Nun steckt man den USB-Stick in die USB-Buchse vom Nissan, geht auf Sonderziele, eigene. Das Navi fragt, ob die Daten übertragen werden sollen, dabei werden vorhandene, selbsterstellte POIs überschrieben. Nach einer kurzen Zeit hat man nun die Rubrik Geocaching in seinen Sonderzielen.

Das war es dann :)

Tagged with:
Feb 23

Tja, da ist sie, die Datenbank über gelöste Mysteries beim Geocachen:
http://www.nicest-geocaches.com/black-pfuschie-liste/

Tagged with:
Mai 09

Endlich haben wir einen vernünftigen Kurs gefunden. Nicht in der Halle gesichert, sondern richtig im Baum ohne Fremdsicherung.

Los ging es Samstag in Haltern am See. Unter der wirklich genialen Anleitung vom Team „Rope ’n‘ Roll“ haben wir innerhalb von 2 Tagen den Aufstieg und das Abseilen gelernt. Wir hatten keine Vorkenntnisse!

Der Kurs hat super viel Spaß gemacht, das Highlight war das Abseilen vom alten Förderturm in Herne, aus knapp 25 Metern Höhe, das Seil war selbst eingebaut.

 

Danke noch einmal für das tolle Wochenende!

Tagged with:
Nov 12

Heute haben wir Karte 1 von Enigma #1 geknackt :)

Tagged with:
Nov 06

Aktuell arbeiten wir auch an Enigma #1.
Werden wir es schaffen, den heiligen Gral bald in den Händen zu halten?

Bisher sieht es ganz gut aus, da wir schon alle Antworten gefunden haben:

Was wir bisher gelöst haben:
1a) 1b) 1c) 2) 3) 4) 5) 6) 7) 8) 9) 10)

Karte 1:
Hier haben wir auch schon ein paar Sachen gelöst.

Karte 2:
Auch hier geht es gut weiter.

Bei uns findet Ihr allerdings keine Komplettlösung für Enigma #1 :-)

Tagged with:
Sep 03

Apple hat am 1.9.2010 das neue Apple TV mit A4 Prozessor vorgestellt. Damit lassen sich Inhalten (Fotos, Musik, Filme) von mobilen Devices (iPod, iPhone, iPad) auf den Fernseher streamen. Deswegen hat Apple Air Tunes in Air Play umbenannt.

Was liegt nun näher als folgende Überlegung?
Der nächste Schritt wird IMHO sein, dass Apple Games Streaming einführt, d.h. Apple wird  Spiele von den mobilen Devices auf das Apple TV streamen, das jeweilige Device wird dann nur noch Gamescontroller bzw. 2. Bildschirm sein.
Ich freue mich :-)

Tagged with:
Aug 11

In unserem Urlaub haben wir ein paar Caches in Andalusien mitgenommen, die besten waren diese hier:

(c} by Frank Vogelskamp


War eine nette Zeit in Conil und Umgebung!

Über Kommentare freue ich mich natürlich :-)

Tagged with:
Jul 15

Nachdem ich meine erste Karte nach einer Anleitung im Internet leider falsch geschnitten habe, bin ich der Sache mal genau auf den Grund gegangen.
Es geht nämlich nicht darum, die Karte so zu schneiden, dass der Chip nicht verletzt wird. An einer echten Microsimkarte habe ich anhand der Spuren auf den Kontakten erkennen können, wie die Karte geschnitten werden muss!

Anhand der Linien des folgenden Bildes seht Ihr, wie Ihr meine Schnittvorlage positionieren müsst.

Microsimkarte für iPad schneiden

Das nächste Bild ausdrucken (ich habe extra die große Karte mit abgebildet, damit Ihr sehen könnt, ob der Ausdruck die richtige Größe hat), dann die kleine Karte ausschneiden, anhand der Linien positionieren, mit Klebeband fixieren und dann das ganze mit einer Schere vorsichtig schneiden.

Kommentare erwünscht :-)

PS: alles was Ihr macht, geht natürlich auf Eure Veranwortung, z.B. wenn die Karte hinterher nicht mehr funktioniert.

Tagged with:
preload preload preload